Ausflug zur Dreiborner Hochfläche

Ausflug zur Dreiborner Hochfläche

31.Oktober 2020

Dieses mal sollte unser Ausflug hinauf zur Dreiborner Hochfläche gehen.Fern von seitlichen Abgründen und einfach freie Fahrt voraus.Zuerst stand das Verladen von meinem Segway an, was trotz unseres nicht so großen Autos dennoch gut funktionierte. Auch hier bedarf es noch ein wenig Übung 😉

Oben im Nationalpark auf der Dreiborner Hochfläche angekommen bekamen wir einen wunderschönen sonnigen Ausblick über das Tal geboten. Der Wind brauste ganz schön, doch die Sonne blieb uns treu.

Der Weg war von seiner Beschaffenheit des Bodens sehr abwechslungsreich. Von einer feinen Ebenen bis hin zu größeren Steinen und Regenpfützen sowie Schlamm . Es war eine sehr gute Übung für Genny und mir. Wir fuhren vom Parkplatz Thole bis zum Beginn / Ende des Schöpfungspfades.

Wir sind die gleiche Strecke auch wieder zurück gefahren, da der Boden auf den anderen Wegen nur aus Schlamm bestand.

Die Fahrt war sehr schön und Genny gibt mir meine Freiheit so wieder ein großes Stück zurück.

Schreibe einen Kommentar