EifelSchleife “ Wilder Buchenwald“

EifelSchleife “ Wilder Buchenwald“

07. November 2020

EifelSchleife „ Wilder Buchenwald“

Strecke: 9,3 km

Dauer: 2:30 h

Start: Zum Wilsamtal 80, 53940 Hellenthal

Ziel: Zum Wilsamtal 80, 53940 Hellenthal

 

Heute haben wir einen neuen Versuch gestartet, nachdem mein Sitzsegway Genny gestern im wilden Kermeter nicht aus dem Auto fahren wollte da sie ihre Stützen nicht einfuhr.Daheim wieder angekommen, war es für Genny kein Problem  und sie fuhr ihre Stützen hoch.

Also probierten wir es heute auf ein Neues.

Ich suchte unsere erste EifelSchleife aus „ Wilder Buchenwald“. Vorab habe ich mich auf der dazugehörigen Homepage über diese EifelSchleife informiert.Auf dieser Seite sind alle EifelSchleifen, EifelSpuren und andere Wanderwege ausgezeichnet beschrieben. Sogar mit Kommentaren anderer Besucher, welche zum Teil auch Bilder eingestellt haben und man so einen kleinen Einblick über die Begebenheiten der Wanderstrecke gewinnen kann.

Unser Startpunkt war in Udenbreth „ Zum Wilsamtal 80“. Mit ein wenig Herzklopfen schalteten wir den Segway im Auto dort ein und was geschah? Das gleiche Ergebnis wie den Tag zuvor, sie fuhr ihre Stützen nicht hoch.Wir probierten woran es eventuell liegen könnte und plötzlich hatten wir  die Lösung.

Eines der Räder hing mm hoch in der Luft, so hatte das Rad keinen festen Boden und Genny fuhr dadurch die Stützen nicht ein. Wir schoben ein Brett unter das Rad und schwubs wurde Genny wach und zog die Stützen hoch. Unser Abenteuer konnte losgehen.

Am Startpunkt wo wir auch unser Auto stehen lassen konnten war alles bestens mit Wegweisern ausgeschildert. Wir folgten dem Wegweiser „ EifelSchleife Wilder Buchenwald“.Dort bogen wir nach einem weiteren Wegweiser links in einem Feldweg ab. Er führte einen Berg hinunter. Leider war der Weg durch die Spuren eines Traktors sehr aufgewühlt, wieder ein Gemisch aus Matsch und Blättern.

 

 

Zum Glück hatte ich meinen Mann dabei er unterstützte Genny und mich. Wir fuhren im Schneckentempo bergab und konnten so die Fahrt gut meistern.Der restliche Weg von ca 8,5 km war gut zu befahren.Wir sahen viele Tannenwälder mit frischem grünem saftigem Moos, immer im Wechsel mit Buchenwäldern. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese EifelSchleife im Sommer bei warmen Temperaturen angenehm zu laufen ist.

Fazit:

Eine sehr schöne ruhige EifelSchleife mit kühler Luft durch die Tannenwälder.Bänke zum sitzen waren einst gegeben, doch sie haben sich in die Natur integriert und laden nicht mehr zum pausieren ein.Die Ausschilderung der EifelSchleife könnte nicht besser sein.

 
 
 

Schreibe einen Kommentar