Schneefahrt die Zweite

Schneefahrt die Zweite

31.01.2021

Pünktlich zum Wochenende setzte wieder Schneefall ein, so zog es uns bei -2 Grad hinaus in den Wald. Ich wollte ja gerne noch eine Fortsetzung vom letzten Wochenende als allerdings mehr Schnee lag.Auch dieses Mal blieben wir wieder auf unserem Lützenberg und gingen/fuhren durch den Wald in Richtung Pauluskopp.

Schon zu Anfang erwies sich unser Weg wieder als sehr matschig, dazu auch noch Rillen von Forstfahrzeugen und ich hätte am liebsten wieder umgedreht und unsere Fahrt abgebrochen.

Da mein Mann dabei war und mir und Genny immer gut hilft, habe ich es doch gewagt und bin weiter mit einem hohen “ Oh Gott… oh Gott… oh Gott“ den Berg hinauf.

Manchmal fehlt es mir einfach ein bisschen an Mut und gleiche eher einem Angsthasen.Die schneebedeckten Bäume waren sehr schön anzusehen und die Luft tat gut.Ich hoffe sehr das es irgendwann noch einmal soviel schneit, damit ich ohne Matsch durch den Winterwald fahren kann

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Michaela Kettner

    Hi Nadine, ich heiße Michaela bin halbseiten gelähmt und wohne in Heimbach..
    Seit letztem Jahr habe ich auch eine Genny, ich habe deinen Blog durch Zufall gesehen und vielleicht könnten wir mal zusammen fahren.
    Liebe Grüße Michaela Kettner

Schreibe einen Kommentar