Der Kreuzweg von Mariawald

Der Kreuzweg von Mariawald

Da es für die nächsten Wochen mein letzter Besuch im Wald sein würde weil ich eine größere Gesundheitssache mit OP vor mir habe. Wollte ich unbedingt noch einmal zur Abtei Mariawald um den Kreuzweg zu besuchen. Als wir beim letzten mal an der Abtei waren waren, kam der Wunsch zum Abschluss dort in mir auf.


Also fuhren wir heute recht früh los,um mit dem Bus wieder zurück zum Parkplatz der Abtei zu gelangen. Bergab gehen ca 2km mit vielen Sitzpausen geht noch so gerade, vorausgesetzt ich habe einen guten Tag.Nur zurück würde ich nicht mehr kommen.

Sobald es selbst leicht Bergauf geht oder Treppen kommen, werde ich zur Schnecke🐌. Von daher war die Möglichkeit den Bus nehmen zu können eine prima Lösung.
Es war eine wunderschöne kleine Wanderung auf schmalen Pfaden.

Insgesamt sind 14 Stationen zu besuchen. Da ich nur bergab kann, sind wir den Kreuzweg andersherum gelaufen.
Startpunkt heute : Parkplatz Abtei Mariawald bis hinunter nach Heimbach. Von dort mit dem Bus wieder zurück zum Parkplatz.
Am Ende besuchten wir noch den Kloster-Laden in welchem ich zuletzt ein Schutzengel Windlicht sah was ich so gerne haben wollte. Da der Laden erst um 11 Uhr öffnet waren wir beim letzten Besuch noch zu früh.
Heute waren wir dafür später und ich konnte mir meinen Wunsch erfüllen. Am Ende gingen wir in die Klosterkirche und schickten noch einen Gruß in den Himmel🌈✨🙏🕯️ .

Nun wünsche ich euch allen eine gute Zeit und wenn alles gut läuft werdet ihr in einigen Wochen wieder von mir und Genny lesen.
Tschüüüs

Schreibe einen Kommentar